Diese Seite weiterempfehlen:

Erdgas – der wirtschaftliche und vielseitige Energieträger

Mit Erdgas verbinden Sie Wirtschaftlichkeit, Komfort und Umweltschutz. Erdgas ist zudem vielseitig einsetzbar, bietet eine hohe Versorgungssicherheit und steht ohne wiederkehrende Besorgungsumtriebe jederzeit zur Verfügung.

Vielseitig


Mit Erdgas lässt sich nicht nur heizen. Wärmekraftkopplungs-Anlagen ermöglichen eine höchst effiziente Wärme- und Stromproduktion. Zudem kann Erdgas in vielen Produktions-Prozessen angewendet werden.

Erdgas-Anwendungen in der Industrie

Umweltschonend


Erdgas belastet die Umwelt weit weniger als Heizöl oder Holz. Im Vergleich zu Heizöl werden bei der Verbrennung 25 % weniger CO2 freigesetzt. Zudem produziert Erdgas weder Feinstaub noch Russ.

Umweltbelastung von Heizsystemen

Kostengünstig


Bei den Investitionskosten ist Erdgas ganz klar die günstigste Lösung. Gesamthaft betrachtet ist Erdgas darum im Vergleich mit anderen Energieträgern absolut wettbewersfähig oder sogar günstiger.

Betriebskostenvergleich Heizenergien


Weitere Vorteile von Erdgas

  • Erdgas wird im nachhinein bezahlt > Zinsgewinn
  • kleineres Tankvolumen > geringere Kosten und Raumgewinn
  • Erdgas muss nicht bestellt werden > geringere Verwaltungskosten
  • aufgrund gleichbleibender Qualität und sauberer Verbrennung störungsfreier Betrieb > geringere Reparaturkosten
  • langfristige Reserven, Diversifikation der Bezugsquellen, zuverlässige Lieferanten und Pflichtlagerhaltung > hohe Versorgungssicherheit